Herr Clarence 2018

Für uns und Herr Clarence of Hairy Grasshoppers war das Jahr 2018 ein besonders spannendes und aufregendes. Im April bekam seine Herde Zuwachs, was für Clarence eine Umstellung war. Plötzlich stand er nicht mehr so im Mittelpunkt. Es dauerte etwas, aber Clarence hat sich gut an seine neue Rolle gewöhnt. Er fungiert mittlerweile als unser staubsaugendes Hausschwein, das brav unter dem Tisch jedes Krümel aufsaugt, das unser kleiner Zwerg fallen lässt 😂

Im Juli musste sich Clarence einer kleine OP unterziehen, da eine Geschwulst bei seinem rechten Auge mittlerweile so groß wie eine Weintraube war. Ein Zeckenbiss aus dem Jahr 2017 hat sich irgendwie zu dieser Geschwulst entwickelt. Die Tierärztin musste ein größeres Stück herausschneiden, wodurch danach die Naht ziemlich spannte. Ein paar Tage bevor die Fäden gezogen werden sollten, schaffte es Clarence sich die Naht aufzureißen, was seine Zeit als Lord Helmi mit dem Trichter leider verlängerte. Mit einer speziellen Honigsalbe ließ sich die Wunde dann gut behandeln und mittlerweile ist alles gut verheilt und auch die Haut rund um das Auge hat sich entspannt und er kann es wieder normal schließen.

Nachdem wir letztes Jahr, trotz den vielen Fotos, eher weniger Wanderungen gemacht haben, wollen wir dieses Jahr wieder durchstarten und auch ein paar Längere Touren angehen.

Hier nun Fotos wie unser Herr Clarence of Hairy Grasshoppers das Jahr 2018 verbracht hat. Winter und Schnee sind ihm immer noch am liebsten 😊

 

 

Ein Gedanke zu “Herr Clarence 2018

  1. Vielen Dank für die tollen Fotos und den Eintrag!.
    Armer Clarence! Gut, dass die Wunde wieder schön verschlossen ist und das es dir wieder gut geht!
    Ja, den Staubsauger erspart man sich, wenn so ein Krümmelmonster unterwegs ist.. bald werden sich die zwei die Reiskekse teilen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.