Agility Steirischer WinterCup 1

Der erste Teil des Steirischen Wintercups fand heute statt, zeitgerecht schneite es auch. Wir hatten seit einigen Wochen keine Sprünge mehr trainiert und daher war das Turnier ein guter Trainingslauf. Es fand in einer offenen Reithalle mit Sandboden statt. Für beide Hunde eine neue Erfahrung – werden unsere zwei Schnüffelnasen durch die Gerüche hier nicht zu sehr abgelenkt werden?

Luchs und Ivy waren überhaupt nicht beeindruckt, der Untergrund war super und Agility war lustigerund interessanter als alles Andere! 🙂

Ivy, in der Leistungsklasse 1 war zuerst dran. Übermotiviert und voll Freude gab es einige Verweigerungen, weil sie über die Gerätelinie hinaus schoss, damit natürlich auch verlorene Zeit — schlussendlich hatte sie bei 2 Läufen den Gesamtrang 9 von 15 Teilnehmern.

Luchs hatte ihr 2. Turnier in der Oldie Klasse und sie lief um ihr Leben 🙂

Frauli machte beim ersten Lauf einen Hürdenfehler, daher Dis. Beim zweiten Lauf war Luchs noch motivierter.Sie flog über die Wippe, wo sie sonst hier vorsichtig ist, schoss aus einem Tunnel raus, über die Hürde in den nächsten Tunnel und damit Dis…. aaaber Megaspaß!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.