Happy Birthday dem H-Wurf

Wieder ist ein Jahr vergangen und Clarence und seine Geschwister Finni und Spotty sind nun schon 5 Jahre alt. Wir sind so glücklich mit Clarence.

Hier ein Link zu meinem Blog mit einem Eintrag mit Fotos und Videos was Clarence in seinem 5ten Lebensjahr so erlebt hat.

http://www.overide.eu/2017/10/happy-5th-birthday-clarence/

dav

Happy Birthday dem H-Wurf

Hier auch noch ein paar aktuelle Fotos von unserem Clarence zu seinem 2ten Geburtstag. Wir haben jetzt mit Breitensport angefangen und es macht Clarence richtig Spaß. Ich war wirklich baff, als er in seinem zweiten Versuch bei der Hindernisbahn, bis auf ein Hindernis, bei dem er zu viel Tempo hatte und vorbei gelaufen ist, alle 1a hinter sich gelassen hat. Wir haben uns davor nur einmal die Hindernisse einzeln angeschaut!
Leider sind wir spät eingestiegen, deshalb sind nach dem Schnuppern nur mehr 2 Einheiten in diesem Jahr. Aber der Kurs nächstes Jahr ist fix eingeplant.

Wir sind richtig stolz auf unseren kleinen Doezen, können ihn überall hin mitnehmen und haben sehr viel Spaß mit ihm 🙂 Mehr von Clarence findet ihr hier.

Geocache Herr Clarence der Schapendoes

Unser Herr Clarence of Hairy Grasshoppers hat nicht nur einen Blog, jetzt ist ihm und der Schapendoes Rasse auch ein Mystery Geocache gewidmet.

Geocaching ist eine Art elektronische Schatzsuche. Die Verstecke (Geocaches) werden anhand geographischer Koordinaten im Internet (z.B. www.geocaching.com) veröffentlicht und können anschließend mit Hilfe eines GPS Empfängers gesucht werden.
Wer sich mehr fürs Geocachen interessiert findet hier weitere Informationen.

Bei einem Mystery Cache muss vorher ein Rätsel gelöst werden, damit man die Koordinaten des Caches erhält.
Beim Cache Herr Clarence der Schapendoes sind 9 Fragen die Schapendoes Rasse betreffend und 1 Frage zu unserem Herrn Clarence zu beantworten. Alle Fragen richtig, dann findet man auch die „Dose“.

Wer es noch nicht kennt, einfach ausprobieren, es macht sicher viel Spaß. Für alle die schon Geocachen, viel Spaß beim Rätseln und beim Finden der Dose.

Clarence dies und das

Clarence war in letzter Zeit viel unterwegs. Lignano, Schöckl, Koralpe, Grundlsee. Hier einige Fotos von ihm. Wer mehr Fotos, Videos und Geschichten von ihm sehen und lesen mag, schaut einfach auf seinem Blog vorbei.

www.overide.eu

Hello auch von Clarence

Auch von Clarence ein herzliches Hallo an die neue Verwandtschaft. Wie Spotty schon gesagt hat, schnell wachsen und raus in den Schnee.

Hier einige Fotos von mir was ich in letzter Zeit gemacht habe.

PS: Liebe i-Pünktchen, nicht vergessen jeden in die Zehen zu zwicken der euch besuchen kommt 😉 be a proud SchNapendoes

Summertime with Clarence

  Hier einige Fotos was Clarence den Sommer über erlebt hat.
Wir waren viel unterwegs und Clarence war natürlich überall dabei.
Vom Urlaub in Lignano bis zum Bergwandern auf der Seetaler Alpe.
Clarence ist vor kurzem auf seinen neuen Blog umgezogen.
http://hcohg.overide.eu

Fotos von Clarence

Hier ein paar Fotos von Clarence aus der letzten Zeit.

Was treibt Clarence denn so …

Unser kleiner Clarence hat im neuen Jahr schon einiges erlebt. Auch einige Hundebekanntschaften hat er schon gemacht. Man merkt richtig wie ihm der Kontakt zu anderen Hunden Spaß macht. Zu Beginn ist er ein bisschen zurückhaltend, aber danach geht das Schwanzi nach oben und er versucht auch die größeren zum Spielen zu animieren. Clarence ist noch zu klein um mit Blue oder Merlin zu spielen, aber er legt ja ständig an Gewicht zu und wächst und wächst. Blue und Merlin waren zwei ausgesprochen gelassene Hunde. Manchmal schon fast zu gelassen, denn sie haben sich sehr viel gefallen lassen. Der kleine Schnapinator kann schon richtig frech und fast übermütig werden.
Hier ein paar Impressionen von den letzten Tagen.

Wer mehr von unserem Clarence sehen und lesen möchte, kann auch unseren Blog besuchen.

Hi, ich bin’s, der Clarence

Ich bin jetzt seit  einer Woche in meinem neuen zu Hause. Bei meinem Einzug habe ich gleich einmal gezeigt, was hier in nächster Zeit so passieren wird. Ich habe gleich einmal das Schlafzimmer mit einem Lacki und einem Gacksi eingeweiht. Mittlerweile melde ich mich aber schon wenn ich mal MUSS. Wenn ich mein Geschäft im Garten erledige, gibt es immer viel Lob und gute Leckerlis 😉

Den Garten habe ich schon erobert. Mit dem gelben Quietscheball tobe ich wie wild über die Wiese und zwischen den Büschen hindurch. Bin ich mal nicht durch Gerüche abgelenkt, komme ich schon zu Herrchen und Frauchen um mir mein Leckerli abzuholen und danach gleich wieder los zu starten.

Meine allerliebste Lieblingsbeschäftigung ist aber das Schnappen und Knabbern 🙂 nach allem was mir vor mein bartiges Schnäuzchen kommt. Da schreien die Menschen immer AUA, warum die das wohl machen? 😉

Vier kurze Ausflüge habe ich auch schon hinter mir. Dabei läuft meine kleine Schnuppernase auf Hochtouren. Der beste Ausflug war sicher der beim Tierarzt, dort gabe es viele gute Leckerlis.

Hier ein paar Fotos vom kleinen Clarence